Hyundais Visionen auf der Milan Design Week

Auf der Milan Design Week hat Hyundai kreative Konzepte für die Gestaltung des Innenraums autonomer Fahrzeuge vorgestellt.

Die Milan Design Week mit dem Salone Internazionale del Mobile di Milano, der größten Möbelmesse der Welt, ist der wohl wichtigste Termin im Jahr für Designenthusiasten. Mit dabei sind auch immer mehr Autohersteller.

„Style Set Free“ ist das Motto, unter dem Hyundai Motor auf der Mailänder Design-Woche seine Visionen für die Fahrzeuginnenräume von autonom fahrenden Autos präsentiert hat. Das Automobil wird zur rollenden Lounge: Lichtambiente, Farben, Materialien, Formen und Töne können in dem Interior der Zukunft von den Insassen individualisiert werden.

Hero-Piece der Ausstellung ist eine Autoskulptur, die das „Style Set Free“-Konzept künstlerisch veranschaulicht. Wechselnde Farben und Klänge versinnbildlichen was zahllose Individualisierungsmöglichkeiten, Displays, Raumbeduftung und Ambientebeleuchtung aus dem Auto der Zukunft machen: Eine flexible Projektionsfläche für die Bedürfnisse des Kunden von morgen.

Die Ausstellung „Style Set Free“ ist vom 8. bis 14. April 2019 im Rahmen der Mailänder Designwoche zu besichtigen:

Style Set Free, Opificio 31, Via Tortona 31, Mailand

Verwandte Artikel